Urlaubserinnerungen – Fuerteventura, meine Surf Spots

Der schier endlos scheinende Strand von Sotovento im Südosten, die steilen Klippen und kleinen, urigen Strände im Westen bei La Pared, die Sanddünen im Nordosten, die fast verlassen erscheinenden Surfspots im Nordwesten und die Berge im Landesinneren zeichnen das oft karg und trist erscheinende Fuerteventura aus.

Surfer Spots

WEITERLESENUrlaubserinnerungen – Fuerteventura, meine Surf Spots

Strand Sonne Surfen Meer

Was kann es Schöneres neben Laufen und Yoga geben? Natürlich nur Surfen!

Auch dieses Jahr wurde der Surfurlaub akribisch wie ein Marathon vorbereitet. Da hieß es Muskeln stählen, die Ausdauer trainieren, den Geist auf Ausgeglichenheit programmieren und natürlich den Gleichgewichtssinn auf das wacklige Element Wasser einschwören. Da …

WEITERLESENWas kann es Schöneres neben Laufen und Yoga geben? Natürlich nur Surfen!

Wien ist immer eine Reise Wert

Als ehemaliger Literaturstudent fährt man vermutlich mit einem absolut verklärten Blick nach Wien, um auf den Spuren der Künstler, Architekten und Literaten der Wiener Moderne zu wandeln. Vielleicht ist man dann sogar etwas enttäuscht, weil nicht nur Fiaker über die Straßen fahren und Touristen, nicht aber Freud, Hofmannsthal, Bahr und Schnitzler die Kaffeehäuser besuchen. Aber dennoch überzeugt schon allein die historische Altstadt Wiens; das Riesenrad im Prater, das Schloss Schönbrunn, die Ringstraße, der Stephansdom sind nur einige der Wahrzeichen der Stadt, die man unbedingt gesehen haben muss.

WEITERLESENWien ist immer eine Reise Wert