Wettkampfplanung 2014

Wie in den vergangenen Jahren möchte ich mich ganz gezielt auf Triathlon-Wettkämpfe vorbereiten und visiere auch Verbesserungen an. Natürlich wäre es schön, wenn dabei die ein oder andere Bestzeit herausspringen würde. Das ist aber nur ein Bereich, in dem ich mich weiterentwickeln möchte. Ich werde an meiner Technik in allen drei Sportarten arbeiten. 

Im vergangenen Jahr hatte ich zum ersten Mal meine geplanten Starts in A, B, C Wettkämpfe kategorisiert. Das hat mich ein wenig im Kopf befreit und mir den Druck genommen, überall immer alles geben zu müssen. Was natürlich nicht heißt, dass ich nicht konzentriert und fokussiert bei der Sache war. Wieder sind meine Hauptziele mit A gekennzeichnet und so geplant, dass ich meiner Erfahrung aus dem letzten Jahr entsprechend, genügend Zeit für die Regeneration habe. B Wettkämpfe dienen wieder der Vorbereitung – sowohl körperlich wie mental.

Der ein oder andere Spaßwettkampf muss einfach sein (als C Wettkampf ausgewiesen). So ganz kann ich darauf nicht verzichten. Ab und an muss man einfach spontan das machen, worauf man Lust hast. So geschehen letztes Jahr eine Woche nach der Ironman Halbdistanz in Berlin, als ich beim Volkstriathlon startete. Dennoch möchte ich aber sowohl meine körperliche wie auch mentale Kraft auf meine großen Wettkämpfe konzentrieren.

Natürlich wird es auch wieder eine Herausforderung sein, zwischen Alltag und meinen Wünschen im Sport nicht ins stolpern zu geraten. Das Frühjahr zumindest ist recht fest gestrickt, was die Trainingseinheiten angeht. Mehr dazu gibt es demnächst auch hier zu lesen.

März 
B 02.03.2014 – 10km Britzer Gartenlauf erster Wettkampf zur Formbestimmung in diesem Jahr
(Eigentlich wollte ich diesen auf Bestzeit laufen. Der Winter war gnädig und ich fühlte mich Ende Januar sehr gut beim Tempotraining. Seit ich aber im Höhentraining bin, fehlt mir ein wenig die Puste. Ich muss mich wohl oder übel noch einige Wochen daran gewöhnen, bis ein positiver Effekt spürbar wird.)

April
A 12.04.2014 – Halbmarathon Airport Night Run

A 26.04.2014 – Challenge Fuerteventura (Mitteldistanz)

EISWUERFELIMSCHUH - Triathlon Rennrad Landstrasse Fuerteventura Spanien

Mai

B 30.05.2014 – 10km ‚We own the night‘ Lauf

Juni
A  08.06.2014 – Olympische Distanz Volkstriathlon Treptow

Juli

B 26.7.2014 – 29. Müritz Triathlon Mitteldistanz

August

A 30.08.2014 – Mitteldistanz BerlinMan (gemeldet)

September
Regeneration und Marathonvorbereitung

Oktober
B 12.10.2014 Chicago Marathon

November
A 09.11.2014 – 7,1km 11. Teltowkanal Halbmarathon

Dezember

Regeneration und Beginn Grundlagentraining

12 Gedanken zu “Wettkampfplanung 2014

  1. Ach wie schade – wieder keine Überschneidungen. Dürfte aber auch weiter daran liegen, dass ich so ein schlechter Schwimmer bin… (und damit kein Triathlet werde.) Viel Spaß bei allem!

    • Es sollte leider nicht sein. Schade, dass es mit dem Schwimmen nicht so klappt. Ich kann dir dennoch versichern, das ist nur eine der drei Sportarten und die übersteht man irgendwie. Egal mit welchem Stil.

      Aber ich wünsche dir auch für deine Saison gutes Gelingen! Ich freue mich schon sehr auf meinen ersten Triathlon.

    • Danke schön. Ja, vielleicht trifft man sich ja mal. München hatte ich schon vor zwei Jahren auf dem Program. Wenn es nichts wird mit meinen eigentlichen Plänen, kommt dieser Lauf wieder auf die Liste.

    • Ganz vielen lieben Dank. Ich bin noch an den Feinheiten. Irgendwie muss man sich ja immer super schnell entscheiden. Gerade beim Triathlon und Rad ist alles sehr schnell ausgebucht.

    • Hallo Claudia, ich wäre lieben gern in Diedersdorf dabei gewesen, aber leider bin ich an diesem Wochenende den Marathon in Chicago gelaufen. Im kommenden Jahr bin ich aber bestimmt wieder mit am Start.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: