Training September 2015 – Kleine Abenteuer: der letzte Triathlon der Saison, ISTAF, Jasmund,…

Im September gab es von Anfang bis Ende immer etwas zu erleben. Das Training war allerdings im Vergleich zu den anderen Monaten etwas ruhiger. Dennoch erfreute ich mich an einigen Kilometern und Stunden, als Ausgleich zum …

WEITERLESENTraining September 2015 – Kleine Abenteuer: der letzte Triathlon der Saison, ISTAF, Jasmund,…

Laufgeschichten: die See, die Kreidefelsen, die Buchenwälder, der Wind

Schon allein das Rauschen ist so unvergleichlich. Wenn man in dem weitläufigen Buchenwald des Nationalparks Jasmund mit seinen geradezu riesenhaft anmutenden Bäumen dahinläuft. Es könnte des entfernte Meeresrauschen der Ostsee sein, das so präsent auf der gesamten Insel …

WEITERLESENLaufgeschichten: die See, die Kreidefelsen, die Buchenwälder, der Wind

Mit den Profis spielen: ‘smart urban playground’ Beachvolleyball Workshop mit Julius Brink & Jonas Reckermann

Mit ‘smart urban playground’ kann man nicht nur den Sommer genießen, sondern auch Beachvolleyball spielen und lehrreiche Workshops besuchen. In Berlin gibt es mit dem ‘Beach Mitte’ Europas größte innerstädtische Beachvolleyballanlage. Das war der perfekte Ort, …

WEITERLESENMit den Profis spielen: ‘smart urban playground’ Beachvolleyball Workshop mit Julius Brink & Jonas Reckermann

Ihr habt es möglich gemacht! EiswuerfelImSchuh berichtet live von der Ironman World Championship

Manche Dinge im Leben gehören einfach auf DIE Liste. Nachdem ich mir bereits eine Vielzahl wunderbarer Träume verwirklichen konnte, kam mir nun eure Unterstützung, ein wenig der Zufall und einer meiner Blog Beiträge zu Hilfe. …

WEITERLESENIhr habt es möglich gemacht! EiswuerfelImSchuh berichtet live von der Ironman World Championship

Ao muss Triathlon laufen: viel Freude, ein schnelles Radrennen und ein schöner Lauf zum Abschluss.

Berlin Triathlon: Olympische Distanz mit Wasserflugzeug, Windschattenfahren und Bestzeit – Teil II

Wie hier schon einmal gesagt: so muss Triathlon laufen. Unglaublich viel Freude, ein schnelles Radrennen und ein schöner Lauf zum Abschluss. Mehr über den Berlin Triathlon und wie es mir auf der Rad- und Laufstrecke erging, könnt ihr in Teil II meines Berichts erfahren. Inklusive Fun Facts, einer Heldin des Tages und Notizen, die demnächst auf meinen Arm kommen.

Berlin Triathlon: Olympische Distanz mit Wasserflugzeug, Windschattenfahren und Bestzeit – Teil I

Um die 1000 Athleten nahmen am jährlich stattfindenden Berlin Triathlon im Bezirk Treptow teil. Während dieser neunten Ausgabe hatten die Teilnehmer die Wahl zwischen verschiedensten Distanzen vom Supersprint über Sprint und Staffel bis hin zur olympischen …

WEITERLESENBerlin Triathlon: Olympische Distanz mit Wasserflugzeug, Windschattenfahren und Bestzeit – Teil I