Ironman Frankfurt: Ich wollte diese Medaille, ich habe diese Medaille!

Mit dem Überqueren der Ziellinie der Ironman European Championship habe ich mir einen weiteren Triathletentraum erfüllt. Der Ironman Switzerland in Zürich war schon ein hartes Rennen, aber der Ironman Frankfurt hat mir mit seinem Bilderbuch-Sommerwetter ordentlich zugesetzt. Die letzten Meter am Römer und diese Medaille haben aber für alle Strapazen entschädigt. 

Der Zieleinlauf des Ironman Frankfurt ist mit Sicherheit der unglaublichste, den ich je erlebt habe. Die Kulisse ist aber nicht nur dort eindrucksvoll. Landschaftlich hat dieser Ironman für mich auch durchaus einiges zu bieten gehabt. Angefangen von dem Sonnenaufgang am Langener Waldsee, über die profilierte Radstrecke durch kleine Ortschaften mit Blick auf die Frankfurter Skyline und 10km Laufstrecke entlang des Mains, die fast keinen Meter ohne Zuschauer war.

Es war kein leichtes Rennen bei gut 30° und für mich ein Kampf vom Start hinweg, der immer wieder Überwindung und ordentliches Durchbeißen forderte. Es wäre sicher nicht mein Tag geworden, wenn die Unterstützung an der Strecke und auch von euch mit zahlreichen Nachrichten nicht so groß gewesen wäre. Deshalb schon einmal ein dickes Dankeschön an alle, die vor Ort waren oder an mich gedacht haben!

Da ist nun das unfassbare Ding!  

Ich wollte diese Medaille und ich habe sie mir geholt!

Das Bild könnt ihr zur Vergrößerung anklicken. 

Ironman Frankfurt Römer Medaille

 

Ausführliche Details zum Ironman Frankfurt haben Olli und ich natürlich auch wieder zusammentragen. Die weiteren Beiträge findet ihr hier:

TEIL I: IRONMAN FRANKFURT BIKE CHECK-IN & SCHWIMMEN

TEIL II: DER 180 KILOMETER RADABSCHNITT BEIM IRONMAN FRANKFURT

TEIL III: MEIN FINALER MARATHON BEIM IRONMAN FRANKFURT 

VORBERICHT IRONMAN FRANKFURT: PRE-RACE TAGE MIT PRESSEKONFERENZ

 

HAT EUCH DER BEITRAG GEFALLEN? ICH WÜRDE MICH SEHR FREUEN, WENN IHR IHN AUF DEN SOZIALEN MEDIEN WIE FACEBOOK, TWITTER UND GOOGLE+ TEILT. VIELEN LIEBEN DANK DAFÜR!

Das hier gezeigte Bild wurde von meinem Fotografen Olli erstellt. Die Rechte an diesem Bild liegt bei ihm und mir. Eine weitere Nutzung dieses Bildes ist nur in Absprache mit uns möglich.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Als Triathletin & Autorin von Eiswuerfel Im Schuh bin ich zusammen mit meinem Sportfotografen immer auf der Suche nach der nächsten Herausforderung und neuen Bildmotiven. Als Julimädchen liebe ich die Sonne, das Meer und den Sand zwischen den Zehen, genieße aber auch die Ruhe auf meiner Yogamatte oder auf einem Surfbrett.

49 Gedanken zu “Ironman Frankfurt: Ich wollte diese Medaille, ich habe diese Medaille!

  1. Wow.. Einfach nur Wow.. Gestern war es wirklich richtig hart und die Distanz bei dem Wetter zu finishen gleich noch eine Runde härter.. Du hast dir deine Medaille mehr als verdient. Genieß deinen Sieg und erhol dich gut. 🙂

  2. Liebe Din,
    da habe ich wohl nicht Zuviel versprochen mit dem beeindruckenden Zieleinlauf auf dem Römer.
    Herzlichen Glückwunsch zu deiner Topleistung, besonders bei den Bedingungen.
    Ich freue mich schon auf den Bericht und wünsche dir jetzt erst einmal gute Regeneration.
    LG
    P.S.: Die Medaille ist wirklich ist wirklich schön, prima das du dir sie geholt hast 😉

    • Hallo Frank, ich danke dir. Der Zieleinlauf ist wirklich unfassbar gewesen. Leider wirklich viel zu kurz. Kaum läuft man um die Ecke zum Römer ist man auch schon im Ziel. In jedem Fall aber wirklich großartig. Du hast in der Tat nicht zu viel versprochen!

  3. Hallo Din
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Finish. Ich kann dir auch den Challenge Roth empfehlen. Die Stimmung an der Radstrecke wirst du sonst nirgends erleben. Und die Laufstrecke ist auch toll, zwar hart aber Stimmungsmäßig der Hammer. Und der Zieleinlauf im Stadion ist schön. Vielleicht 2018?
    Alles gute weiterhin

    LG Frank

  4. Seit TAGEN hängt der Beitrag bei mir im Browser, aber nach der Impfung war mein Gehirn irgendwie geschrumpft. Gratuliere! Wahnsinn. Hab ich größten Respekt vor. Und dazu kommt, dass Du es auch noch an einem 30-Grad-Tag schaffen musstest (schon ironisch: Der Sommer ist nicht existent, aber ausgerechnet an Tag X müssen es 30°C werden).

    • Ich hoffe, dass es dir wieder gut geht. Impfungen sind ja gern mal etwas schwer verdaulich.

      Vielen lieben Dank! In Frankfurt ist irgendwie scheinbar immer der Wurm drin. Entweder kalt und/oder regnerisch oder heiß. Das mit dem Sommer klappt sambisch nicht so. Aber lieber heiß für mich, als zu kühl oder Regen. Der kam zum Glück erst sehr spät, als ich schon durch war…

  5. Hi Din, was für eine schöne riesige Medaille:-)
    Die hast du dir redlich verdient.
    Wenn du jetzt regelmäßig die Langdistanz machst, schau doch mal in Klagenfurt vorbei! Kann ich nur empfehlen:-)

    • Ganz herzlichen Dank! Die ist unfassbar schön und oh kann es kaum glauben, dass sie wirklich mir gehört.

      Klagenfurt steht tatsächlich auf meiner Liste. Nächstes Jahr ist diese LD ja noch eine Woche eher. Da muss ich echt überlegen. Ende Juli wäre perfekt.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: