Radgeschichten: Kleine Ausfahrt

Gestern war es mal wieder Zeit die Pedale schwingen zu lassen, auch wenn es mir persönlich etwas frisch war. Aber es half nichts, meine beiden Trainingspartner motivieren mich seit zwei Wochen so sehr, dass ich einfach immer raus muss.


Zum einen steht mir natürlich mein neuer Partner, der Garmin Forerunner 610, mit allem was Statistik, Trainingsplanung & -auswertung betrifft zur Seite und zum anderen möchte natürlich auch mein realer Sportpartner, dem ich ja wie erwähnt meinen 210er vererbt habe, dass ich meinen Plan einhalte.

   

Mein Garmin ließ mich alle 10km wissen, dass wieder eine Runde vorüber war und meine voreingestellten Seiten zeigen mir nun auch zuverlässig alles zum Thema Geschwindigkeit & Herzfrequenz an. Weil ich schon während der Fahrt so wissbegierig bin, richtete ich mir zudem auch noch eine benutzerdefinierte Seite ein, die mir die Neigung der Piste, die Höhe und den Sonnenaufgang (für den Fall, dass ich mal ganz früh raus möchte!?) anzeigt.

Als Triathletin & Autorin von Eiswuerfel Im Schuh bin ich zusammen mit meinem Sportfotografen immer auf der Suche nach der nächsten Herausforderung und neuen Bildmotiven. Als Julimädchen liebe ich die Sonne, das Meer und den Sand zwischen den Zehen, genieße aber auch die Ruhe auf meiner Yogamatte oder auf einem Surfbrett. Ich freue mich, mit dir auf FacebookTwitterPinterestInstagram und Google+ in Kontakt zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: