Eiswuerfel Im Schuh kocht schnell: Schnelle Energie fürs Training – 3 Power Snacks (Vegane Rezepte)

Bulletproof Coffee, Pina Colada Energie Bällchen und ein Mango Ananas Kokos Smoothie sind wie dafür gemacht, dir schnelle Energie fürs Training zu liefern und dich danach wieder rasant fit zu bekommen. Mit der Zugabe von ein, zwei, drei Superfoods werden diese Snacks nicht nur zu kleinen oder größeren Energiespendern sondern auch zu wahren Immunboostern. Mit den hier zusammengestellten Rezepten, kannst du in wenigen Minuten kleine Köstlichkeiten zubereiten und bist fit für die nächste Einheit – egal ob du auf dem Weg zum Triathlon Training bist, eine Stabilisationseinheit im Plan stehen oder eine anspruchsvolle Vinyasa Stunde vor dir hast. Diese Snacks schenken dir garantiert zuverlässig die nötige Power für ein effektives Training und sind perfekt gemacht für meine Eiswuerfel Im Schuh kocht schnell Kategorie.

Natürlich ist der Sinn von Training auch, dass unser Körper lernt, mit seinen Energiereserven zu haushalten und diese auf effektive Weise zur Verfügung stellt. Unser ganz normales Leben mit Beruf und Alltag muss aber mit unserem Training und den Ansprüchen, die wir daran haben, irgendwie vereinbart werden. Es ist einfach gesagt, dass man Stress verringern oder gar vermeiden sollte. Vielleicht fällt es dir ja auch ab und zu genauso schwer wie mir, am frühen Morgen oder für mich viel schlimmer nach Feierabend und Haushalt die Augen offen zu halten.

Manchmal habe ich nicht richtig gegessen und mich kaum entsprechend dem Trainingsplan auf die anstehende Einheit vorbereitet. Nicht selten fehlt mir tatsächlich die Motivation oder Energie, vielleicht sogar beides, um ein Training so zu absolvieren, wie ich es mir vorgestellt habe. Wenn gar nichts hilft, schiebe ich es auch schon mal. Aber nach Möglichkeit versuche ich natürlich in der Saison meinem Plan zu folgen. Dankbar greife ich dann schnell zu einem kleinen Snack.

Über die letzten Jahre haben sich so ganz klar Favoriten herauskristallisiert. Neben einer Scheibe meines veganen Bananenbrots, des Low Carb Chia Mandel Brots oder einer Schale Matcha Granola sind die folgenden drei Energiespender immer wieder ein beliebter Snack vor und nach dem Sport. Insbesondere dann, wenn es um super schnelle Energie fürs Training geht!

Alle Fotos kannst du zur Vergrößerung anklicken.

Schnelle Energie fürs Training Bulletproof Coffee Smoothie Energy Balls

 

KOKOS BULLETPROOF COFFEE

 

Das Schnellste, was ich dir zu bieten habe, ist ein Bulletproof Coffee. Bitte nicht mit den Augen rollen und die Geschichte zu Ende lesen. Viel wichtiger, das Rezept probieren! Denn er ist vegan und auch sonst eigentlich wirklich ziemlich lecker. Für mich ganz weit entfernt von gebuttertem Kaffee. Eigentlich kannst du hier auch einfach nur einen Espresso oder eine große Tasse Kaffee trinken. Klar. Aber so ein Bulletproof Coffee strotzt vor Energie. Deutlich mehr Energie. Na gut, vor Fett.

In jedem Fall würde ich liebend gern Matcha empfehlen, denn ein großer Kaffeeliebhaber bin ich wahrlich nicht. Ich trinke ihn mit Luftanhalten! Während das Koffein von einem Espresso oder auch von einer starken Tasse Kaffee für den Körper viel schneller zur Verfügung steht, wäre ich vermutlich schon mit dem Training fertig, bevor der Matcha endlich seine Energie versprüht. Die hält aber wesentlich länger an. Für mich immer dann perfekt, wenn ich ausreichend Zeit für die Vorbereitung für ein Training habe oder eine lange Ausdauereinheit bevorsteht.

Da kommt nun aber auch Bulletproof Coffee ins Spiel. Denn das Koffein wirkt viel schneller und mit seinem bombastischen Fettanteil hält der wirklich lange vor. Man muss es nur vertragen. Denn in den Kaffee gehört ein ordentlicher Schuss MCT-Öl*. Ohne nun ins Detail gehen zu wollen – dieses MCT steht für Medium-Chain-Triglycerides, also mittelkettige Fettsäuren. Vielleicht kennst du das aus der Paleoernährung. Da es mir aber nicht darum geht, schneller Fett zu verbrennen, wobei das MCT-Öl helfen kann, sondern um ein gutes Training, greife ich zu einem kaltgepressten Bio Kokosöl*. Das habe ich sowieso immer zu Haus und es schmeckt mir auch zudem super in meiner Bulletproof Coffee Variation.

Wie du vielleicht in der Überschrift gelesen hast, handelt es sich um vegane Rezepte, die dir schnelle Energie fürs Training liefern sollen. Zu dem originalen Rezept eines Bulletproof Coffee gehört eigentlich ein Löffel Butter aus Weidemilch. Die soll nämlich besonders reich an Omega-3-Fettsäuren sein. Da ich aber täglich Leinöl esse, das geradezu strotzt vor Omega-3-Fettsäuren, brauche ich nun nicht noch einen extra Löffel Butter. Die ich sowieso nie im Haus habe, weil ich bevorzugt auf vegane Lebensmittel zurückgreife. Wenn ich es aber darauf anlege, dass mein Kaffee cremig, geradezu sahnig wird, liebe ich Kokosmus. Eine so köstliche Alternative zu Butter! Wenn man Kokosgeschmack mag. Bio Kokosmus* könnte ich tatsächlich ständig einfach so aus dem Glas löffeln.

Das eigentliche Rezept spricht von mehreren Esslöffeln Fett. Wenn man damit wie der Erfinder gern ein Frühstück ersetzen möchte, mag das Sinn machen. Ich bin mit meiner Variation etwas vorsichtiger und nehme auch nicht so viel Kaffee. Es geht mir nur um etwas schnelle Energie fürs Training, nicht um eine Wagenladung. Schon allein meinem Magen zuliebe.

Mein Immunbooster Tipp: 

Wenn du ein leichtes Kakao-Aroma magst wie ich, gebe noch einige rohe Kakao Nibs hinzu.

Rohe Kakao Nibs strotzen vor Antioxidantien. Aber nicht nur das, Sie enthalten auch eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralien. Zudem findet sich darin auch Theobromin, ein anregender Inhaltsstoff, der ähnlich wie Koffein nur gleichmäßiger wirkt. Noch mehr schnelle Energie fürs Training! Zudem enthalten rohe Kakao Nibs Stoffe, die den Körper anregen das sogenannte Glückshormon Dopamin auszuschütten. Hallo Runner’s High, ich komme!

Schnelle Energie fürs Training Bulletproof Coffee

 

PINA COLADA ENERGIE KÜGELCHEN

 

Energiebällchen auf Basis von Mandelmus und Datteln liefern immer schnelle Energie fürs Training. Was ich an ihnen besonders liebe ist, dass sie wie eine Nascherei sind.

Ausgewogen mit einer Portion des veganen Nährstoffshakes von Huel (PR Sample) sind sie nicht nur extrem schnell und leicht zubereitet. Ich spare mir damit auch das Abwiegen der sonst nötigen Zutaten. Ein kleiner Löffel des Geschmackspulvers in Kokos Ananas macht aus den kleinen runden Teilchen köstliche Pina Colada Energie Bällchen. Nach meinem Rezept enthalten sie zudem eine sättigende und wertvolle Mischung aus Eiweiß, Kohlenhydraten, Vitaminen, Mineralien, Ballaststoffen und gesunden Fettsäuren. Meiner Meinung wirklich perfekt für schnelle Energie fürs Training.

Mein Immunbooster Tipp: 

Grüne Power aus Spirulina kann deinem Immunsystem einen richtigen Kick verleihen.

Denn diese blaugrünen Mikroalge verfügt über mehr Beta-Carotin als Broccoli. Zudem enthält sie viel Eisen und Linolsäure. Dazu gesellen sich Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine. Falls dir der Geschmack von Spirulina nicht zusagt, probiere gern Weizengras als kleines Extra. Denn dabei handelt es sich auch um ein absolutes Superfood voller Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine. Falls du Spirulina magst, schaue dir gern mal meinen Surf Latte aka Smurf Latte mit einer Rezeptsammlung von vielfältigen, energiespendenden Getränken an.

Für noch mehr schnelle Energie fürs Training und einen feinen Matcha Geschmack kannst du die Pina Colada Energy Balls mit besagtem Grünteepulver verfeinern. Das hier enthaltene Thein wirkt ähnlich wie Koffein, nur langsamer und angenehmer, weil es sich gleichmäßiger entfaltet. Ideal, wenn du vor dem Training etwas mehr Zeit hast, um Energie zu tanken oder eine längere Einheit auf dem Plan stehen hast. Eine Anleitung dafür findest du hier auf meiner Seite im Rezept zu meinen veganen Matcha Energie Kugeln. Weitere Rezepte für diese kleinen Power Bällchen sind bereits in Arbeit. Dazu demnächst mehr hier. Matcha wird auch sicher dabei eine Rolle spielen. Denn nach wie vor gehört das fein pulverisierte Grünteepulver zu meinen absoluten Lieblings-Superfoods. Es bringt dich nicht nur auf Trab, sondern kann auch als wahrer Immunbooster fungieren.

Schnelle Energie fürs Training Bulletproof Coffee Energy Balls

 

KOKOS ANANAS MANGO SMOOTHIE

 

Für etwas Südseeflair vor und nach dem Training mag ich den Huel Nährstoffshake sehr gern zusammen mit frischem Obst. Da kann man auch locker auf das Geschmackspulver verzichten und sich seinen eigenen Südseetraum mit frischer Ananas, Mango und Kokosflocken zusammenstellen. Denn einen Hauch frischen Sommer zu versprühen schadet ja zu keiner Jahreszeit. Wenn ich so einen Shake vor dem Training trinke, belasse ich es bei einer kleinen 200ml Flasche eine halbe Stunde vor der Einheit. Ein ganz toller Snack vor einer Laufeinheit in der Mittagspause!

Wenn ich nach dem Sport nicht gleich etwas zum Essen zubereiten kann oder noch eine Weile unterwegs sein werde, gibt es immer eine 400ml Flasche mit entsprechend viel Pulver. Das finde ich zudem ideal für Zwischendurch, wenn ich keine Zeit habe zu kochen – während der Arbeit, auf Reisen,… – und trotzdem nicht auf eine gesunde Mahlzeit verzichten möchte.

Mein Immunbooster Tipp: 

Gebe noch einen Teelöffel Kurkuma- und Ingwerpulver oder ein Stück der frischen Knollen hinzu.

Wie bereits bei diversen Rezepten hier angemerkt, bin ich ein sehr großer Liebhaber von Ingwer und Kurkuma. Beiden wird eine entzündungshemmende Wirkung nachgesagt. Ideal für Sportler oder wenn wir ein wenig angeschlagen sind. Dann empfehle ich übrigens ganz dringend meine Ingwer Shots, wahre Kraftpakete der Natur. Genauso wie mein Über-Getränk schlechthin: Din’s Erkältungs-Drink. Kurkuma macht auch aus einem farblich eher langweiligen Shake einen echten sonnengelben Südseetraum.

Schnelle Energie fürs Training Rezept Kokos Ananas Mango Smoothie

 

  • Schwierigkeit: Einfach
  • Drucken

 

Z U T A T E N  •  KOKOS BULLETPROOF COFFEE

1 Tasse starker Kaffee oder ein Espresso

1 TL Kokosfett

1 TL Kokosmus

Kleines Extra: 1 TL Kakao Nibs

Z U B E R E I T U N G  

Gebe alle Zutaten in einen wirklich gut funktionierenden Mixer, damit sich die Fette mit dem Kaffee vermischen und die Kakao Nibs tatsächlich richtig zerkleinert werden. Ich nutze bei meinem Blendtec die Smoothie Funktion.

 

 

Z U T A T E N  •  PINA COLADA ENERGIE BÄLLCHEN

50 g Mischung aus Haferflocken, Leinsamen, Sonnenblumenkernen und Kokos von Huel (Alternativ: feine 30g Haferflocken, 10g Leinsamen, 10g Sonnenblumenkerne)

4 entkernte Medjool Datteln

70 g Mandelmus (gern selbst zubereitetes Nussmus)

1 TL Geschmackspulver Kokos Ananas

Kleines Extra: 1 TL grüne Power (Spirulina, Weizengras und/oder Matcha)

Z U B E R E I T U N G  

Gebe alle Zutaten in einen Mixer und lasse ihn diese so lange vermengen, bis sich ein gut durchmischter Teig ergeben hat. Anschließend forme kleine Kügelchen.

 

 

Z U T A T E N  •  KOKOS ANANAS MANGO SMOOTHIE FÜR RUND 400ML

300ml pflanzliche Milch (ich verwende sehr gern Nussmilch selbst zubereitet)

50g Ananas

50g Mango

1 EL Kokosflocken

Kleines Extra: 1 TL Kurkuma- und/oder Ingwerpulver oder jeweils 1 Stück frische Knolle

Wahlweise mit oder ohne 2 EL Huel Pulver

Wahlweise mit oder ohne 2 TL Huel Geschmackspulver

Z U B E R E I T U N G  

Gebe alle Zutaten solange in einen Mixer, bis sich eine feine Konsistenz ohne Klumpen ergeben hat.

 

Ich freue mich sehr, wenn du diese Rezepte selbst ausprobierst und deine Variationen mit mir auf FacebookTwitterPinterestInstagram oder Google+ teilst.

 

Viel Spaß beim Zubereiten. Lasse es dir schmecken.

Din/EiswuerfelImSchuh

 

Ich hoffe, dass dir alle drei Snacks genau wie mir schnelle Energie fürs Training zur Verfügung stellen. Vielleicht hast du ja auch ein Rezept von einer Kleinigkeit abseits von fertigen Riegeln oder gekauften Smoothies, das du gern hier teilen möchtest? Ich freue mich auf dein Kommentar!

Schnelle Energie fürs Training Bulletproof

Auf meiner Unterseite Gesundkost und in der Kategorie Eiswuerfel Im Schuh kocht schnell findest du weitere Rezepte.

HAT DIR DER BEITRAG GEFALLEN? ICH WÜRDE MICH SEHR FREUEN, WENN DU IHN AUF DEN SOZIALEN MEDIEN WIE FACEBOOK, TWITTER UND GOOGLE+ TEILT. VIELEN LIEBEN DANK DAFÜR!

Alle hier gezeigten Fotos wurden von mir erstellt. Die Rechte an diesen Bildern liegen ebenfalls mir. Eine weitere Nutzung dieser Bilder ist nur in Absprache mit mir möglich.

Als Triathletin & Autorin von Eiswuerfel Im Schuh bin ich zusammen mit meinem Sportfotografen immer auf der Suche nach der nächsten Herausforderung und neuen Bildmotiven. Als Julimädchen liebe ich die Sonne, das Meer und den Sand zwischen den Zehen, genieße aber auch die Ruhe auf meiner Yogamatte oder auf einem Surfbrett.

9 Gedanken zu “Eiswuerfel Im Schuh kocht schnell: Schnelle Energie fürs Training – 3 Power Snacks (Vegane Rezepte)

  1. Die sind ja auch toll als Desserts geeignet! Nomnomnom. Ich könnte mir auch denken, der Smoothie kann auch zu Nicecream getweaked werden. P.S. Bei Boum gab es Bulletproof Ice Coffee letzten Sommer: Americano und Kokoswasser auf Eis. Schmeckte eher seltsam, aber auf eine schräge Art auch gut.

    • Die kleinen Kügelchen schmecke so lecker nach rohem Kuchenteig. Wie sehr ich das liebe. Wie früher bei Oma und Mutti, nur dass ich davon nicht so viel naschen durfte.

      Als Ice Coffee kann ich mir das auch sehr gut vorstellen. Ich werde es mal mit kaltgebrühtem Kaffee probieren. Der schmeckt mir ja immer tendenziell besser. Vielleicht stelle ich mal meine Lieblingsvariationen von Bulletproof Coffee zusammen. Da habe ich neben dem mit Kokosmus noch einige.

      • Ja, das mach mal. Mir hat der Bulletproof Coffee an sich noch nie richtig geschmeckt, aber mir wird schnell schlecht von zuviel Fett auf einmal, und vor allem so pur. Darum gefiel mir der Iced so sehr – war ja kaum Fett drin, sondern halt das Kokoswasser. Und ja, ich denke es schmeckt mit cold brew genial.

        • Oh ja, das kenne ich. Man muss sich da langsam herantasten und mit Kokosmus schmeckt das nicht wirklich fettig. Kann man ja auch das Kokosfett weglassen. Dann ist es einfach nur super cremig und lecker wie ein Dessert. Das aufgeschäumt mit zerkleinerten Eiswuerfeln ist super. Diverse Kaffeehäuser können das nicht besser für mein Dafürhalten.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: