Nike Store Opening Berlin

Wenn eine Leichtathletik Ikone, wie Carl Lewis, die hohen Flügeltüren eines neuen Flagship Stores erstmalig öffnet, muss man mit einem großen Andrang rechnen. Genauso wie vor einiger Zeit während der Flyknit Lunar 2 Präsentation, als mir die Möglichkeit geschenkt wurde, Leichtathletikstar Allyson Felix zu interviewen. Das, was sich aber vor einigen Tagen vor Nike am Berliner Europa-Center abgespielt hat, war eine reine Medienschlacht. Ein Rennen um das Beste Bild des neunfachen Olympiasiegers. Aber Nike weiß nicht nur die Presse zu überzeugen. Neben dem vielfältigen Angebot von Sport- und Lifestylebekleidung werden Fitnessbegeisterte und Laufwillige mit kostenfreien Trainingsstunden angelockt.  

Eiswuerfelimschuh NIKE Store Berlin Opening Carl Lewis Header (01)

Tritt man in das neue hallenartige Geschäft ein, versprühen die aufgebrochenen Decken ein wenig Industriecharme. So mutet Nike nun ganz anders an, als der damalige Neubau eine Ecke weiter. Über drei Etagen und 2.600 m2 erstreckt sich das ‚Home of the Athlete‘ – und eben bekannte Athleten haben diesem Nachmittag ein sehr persönliches Gesicht geschenkt.

Neben dem internationalen Star Carl Lewis waren auch unter anderem Olympiasieger Robert Harting, deutsche Hochsprung-Rekordhalterin Ariane Friedrich und Hertha-Kapitän Fabian Lustenberger vor Ort. Zusammen haben sie sowohl für die geladene Presse wie auch für die unzähligen Kunden einen Einblick in ihre Sportlerleben gewährt.

So hält sich der mittlerweile 52-jährige Lewis mit Radfahren und diversen Übungen, die das eigene Körpergewicht benutzen, fit und er lässt es sich nicht nehmen später mit uns eine Trainingsrunde zu laufen. Naja, zumindest fast. Aber dazu gleich mehr.

Nachdem ich mich durch das Gedränge der Kameras vor dem Eingang gewühlt hatte, war ich froh erst einmal eine Erfrischung gereicht zu bekommen. Im Gewirr war es etwas schwierig bekannte Gesichter wieder zu erkennen. Ein kurze Begrüßung hier und ein Schwatz da über alles, was wir zu erwarten haben.

In der Enge und Hektik kommt schneller als erwartet Carl Lewis durch das Geschäft nach vorn gelaufen, um die vielen Schaulustigen und die restliche Presse hineinzulassen. Wie groß er ist!

Alle Bilder könnt ihr zur Vergrößerung anklicken.

Irgendwie stehe ich im Weg herum und vor Aufregung fotografiere ich nur seinen Fuß. Aber wer hat wohl an diesem Nachmittag schon ein Bild davon gemacht? Vermutlich nur ich. Kaum den Schreck verdaut, ist Carl auch schon von schreienden Kameramännern aus Funk, Print und Fernsehen umringt. Schaue hier, schaue da und ich sehe was? Carl beim Türen öffnen?

Fehlanzeige. Ich bin viel zu klein, viel zu rücksichtsvoll. Wer da seinen Platz nicht gezielt verteidigt, wird wie in der kleinen Nische für Presse, wo kurze Zeit später die öffentlichen Interviews stattfinden, verdrängt.

Direkt hinter dem Eingangsbereich, der sich in Sekundenschnelle nach der Eröffnung gefüllt hat, beginnt die Welt der Läufer. Kleiderständer über Kleiderständer präsentieren die Frühjahrs- und Sommerkollektion und an den Schuhwänden findet man die neuesten Modelle, wie den Flyknit.

Einen großen Teil der Verkaufsfläche im Erdgeschoss nimmt der Bereich Fitness und Lifestyle ein, zu dem auch Yoga und diverses Workoutzubehör zählt. Eine schöne neue bunte Welt. Mittendrin die Athleten, die recht kurzweilig alle Fragen von Hadnet Tesfai beantworten.

Carl Lewis unterhält natürlich ganz Showman die Gäste, spricht über seine Laufära, über seine Erfolge. Locker, lustig und gerade heraus. Es geht nicht nur um Sport – es geht um das Gefühl Laufen zu können, zu dürfen. Es zu leben. Aber auch darum, dass seine Zeit lang vorbei ist. Dennoch hat er nichts von seiner Anziehungskraft verloren.

Eiswuerfelimschuh NIKE Store Berlin Opening Carl Lewis (23)

Über ihre sportlichen Ziele, ihren Werdegang, ihr Training und das Leben als Sportler in der Öffentlichkeit sprechen auch Hochspringerin Ariane Friedrich und Diskuswerfer Robert Harting.

In der ersten Etage erwartet uns im Mannschafts- und Actionsportbereich der Fußballer Fabian Lustenberger. Er scherzt sofort mit Carl Lewis herum, der ihn Huckepack durch den Pressebereich führt.

Hier finden sich die Fußball- und Basketballsachen samt obligatorischer Michael Jordan Ecke.

Alles scheint wie immer bei Nike – nur frischer und neuer. Deshalb wird dem Kunden auch ein individueller Service zuteil. Ein persönlicher Einkaufsassistent berät von Kopf bis Fuß.

Die neuen Laufschuhe kann man sich mit der Steaming Maschine individuell an den Fuß anpassen lassen. Anschließend läuft man eine Proberunde auf dem Laufband, wo auf Wunsch auch eine Laufanalyse durchgeführt werden kann.

NikeID-Terminals verhelfen zum selbstgebastelten Wunschschuh und Fußballschuhe lassen sich jetzt auch besticken.

Weitere Fotos des Geschäfts findet ihr in meinem letzten Beitrag, die während des Interviews mit Allyson Felix entstanden sind. 

Ein neues und wie ich finde interessantes Konzept, das sich Nike hat einfallen lassen, ist die Möglichkeit vor Ort zu trainieren. Kunden sollen nicht nur einfach ihre Einkaufsbeutel füllen, sondern etwas erleben.

Natürlich bin ich wieder laufen gegangen. Die zweite Option Kickboxen schied leider aus. Ich wollte mich und andere nicht aus Versehen verletzen. Laufen kann ich schließlich.

Eiswuerfelimschuh NIKE Store Berlin Opening Carl Lewis (45)

Ein netter Zufall brachte mich auch direkt mit zwei Läufern der Flitzpiepen zusammen. Sie konnten sich das Spektakel natürlich auch nicht entgehen lassen. So ein Lauf durch das nachmittägliche Berlin zusammen mit Carl Lewis hat eben etwas.

Kurz bevor wir endgültig aufbrechen, motiviert Carl Lewis vor dem Europa-Center mit dem Trainer Team die ziemlich große Gruppe an Läufern bevor es auf die kurze Runde geht.

Für Carl sehr kurz – ein, zwei Ecken mit ihm Laufen, kurzes Abklatschen und dann entschwand er schon wieder. Aber wer kann es ihm verübeln bei diesem Trubel?

Vom Ku’damm ging es quer durch den Tiergarten und an der Siegessäule blitzt wie gerufen die Sonne durch. Wir gönnen uns eine kurze Verschnaufpause für einen Fotostopp, bevor wir uns auf den Rückweg machen.

Während wir in einem doch recht flotten Tempo sechs Kilometer wegliefen, erfrischte sich Carl Lewis schon mit einem Champagner. Für uns gab es nach dem Lauf frisches Obst und Wasser.

,

In Zukunft sollen mit den 789 Runners jeden Dienstag und Donnerstag Läufe mit Trainer stattfinden. Unterschiedliche Strecken und verschiedenen Herausforderungen sind geplant.

Wer sein Herz an Workouts verloren hat und Muskeln definiert möchte, kann im hauseigenen und mit Spiegelwänden durchgestylten Studio im Obergeschoss täglich kostenfreie NTC Einheiten mitmachen.

Eine Tafel mit Stundenplan zeigt die Vielzahl an Kurse, die Nike Master Trainer geben. Anmeldung über die Nike Website ist Pflicht und leider sind die nächsten Wochen schon fast komplett ausgebucht.

Eiswuerfelimschuh NIKE Store Berlin Opening Carl Lewis (96)

An diesem Nachmittag durfte ich wieder einmal den neuen Flyknit Lunar 2, den es nun auch in vier weiteren Farbkombinationen gibt, tragen. Ich habe mich dieses Mal für ein schlichtes Hellgrau entschieden, weil es so wunderbar mit der Laufhose und dem Oberteil aus einem so hellen Stoff mit Blüten harmoniert. 

.

..‚Din‘ ist Gründerin von Eiswuerfel Im Schuh

20121111-082354.jpgAls Triathletin & Autorin von Eiswuerfel Im Schuh bin ich zusammen mit meinem Sportfotografen immer auf der Suche nach der nächsten Herausforderung und neuen Bildmotiven. Als Julimädchen liebe ich die Sonne, das Meer und den Sand zwischen den Zehen, genieße aber auch die Ruhe auf meiner Yogamatte oder auf einem Surfbrett. Ich freue mich, mit dir auf FacebookTwitterPinterestInstagram und Google+ in Kontakt zu bleiben.

.

..‚Olli‘ ist Fotograf & Grafiker von Eiswuerfel Im Schuh

20121111-082354.jpgAls Fotograf & Grafiker von Eiswuerfel Im Schuh bin ich zusammen mit der Athletin ‚Din‘ immer auf der Suche nach der nächsten sportlichen Herausforderung und den interessantesten Bildmotiven. Außerdem kümmere ich mich darum, die hier vorgestellten und getesteten Produkte und Sportbekleidung interessant abzulichten. Neben meiner Fotografie bin ich oft selbst sportlich unterwegs. Ich sitze sehr gern im Rennradsattel oder schnüre als Alternativtraining auch schon mal hin und wieder die Laufschuhe. Schaut gern auch auf meiner Facebook-Seite vorbei, auf der ich immer wieder neue Eindrücke mit euch teile.

Als Triathletin & Autorin von Eiswuerfel Im Schuh bin ich zusammen mit meinem Sportfotografen immer auf der Suche nach der nächsten Herausforderung und neuen Bildmotiven. Als Julimädchen liebe ich die Sonne, das Meer und den Sand zwischen den Zehen, genieße aber auch die Ruhe auf meiner Yogamatte oder auf einem Surfbrett. Ich freue mich, mit dir auf FacebookTwitterPinterestInstagram und Google+ in Kontakt zu bleiben.

0 Gedanken zu “Nike Store Opening Berlin

  1. Der frühere Leichtathletik-Star Carl Lewis hat erstmals eingestanden, leistungssteigernde Mittel genommen zu haben. „Ich bin auf drei verbotenen Substanzen positiv getestet worden, aber das Olympische Komitee der USA hat mich freigesprochen“, sagte der neunmalige Olympiasieger in einem Interview mit der kalifornischen Zeitung „Orange County Register“.

    • Carl Lewis ist für mich ein sehr inspirierender und motivierender Sportler und eine sehr interessante Persönlichkeit. Doping war an diesem Tag allerdings kein Thema.

  2. Wow! Als ich Carl Lewis das letzte mal gesehen habe, sah er noch ganz anders aus. Das war vor 20 Jahren. 🙂 Aber macht immer noch einen fitten Eindruck. Toller Beitrag und viele schöne Bilder. Danke!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: