Challenge Fuerteventura 2014 – Überglücklich im Ziel (Teil I)

Kaum angekommen auf Fuerteventura ließen die ersten Tage auf der Insel nur einen Schluss für die Triathlon 70.3 Challenge zu. Es würde Dank des stürmischen Windes eine wirkliche Herausforderung werden, die ich aufgeregt angenommen habe. Nach gut sechs Stunden erreichte ich überglücklich das Ziel!

eiswuerfelimschuh-triathlon-challenge-fuerteventura-las-playitas-2014

Vielen lieben Dank schon jetzt einmal an das Team Eiswuerfel Im Schuh, das mich während des gesamten Wettkampfs moralisch unterstützte. Danke auch an die unermüdlich jubelnden Helfer und Zuschauer an der Strecke und euch Leser und Follower, für die zahlreichen gedrückten Daumen und lieben Grüße. Ihr habt mich mit ins Ziel gebracht!

Für mich heißt es nun erst einmal einige Tage die Insel genießen, surfen und entspannen. Bald wird es für euch, meine treuen Leser, wieder einen ausführlichen Rennbericht mit zahlreichen Fotos geben.

.

..‚Din‘ ist Gründerin von Eiswuerfel Im Schuh

20121111-082354.jpgAls Triathletin & Autorin von Eiswuerfel Im Schuh bin ich zusammen mit meinem Sportfotografen immer auf der Suche nach der nächsten Herausforderung und neuen Bildmotiven. Als Julimädchen liebe ich die Sonne, das Meer und den Sand zwischen den Zehen, genieße aber auch die Ruhe auf meiner Yogamatte oder auf einem Surfbrett. Ich freue mich, mit dir auf Facebook, Twitter, Pinterest, Instagram und Google+ in Kontakt zu bleiben.

.

..‚Olli‘ ist Fotograf & Grafiker von Eiswuerfel Im Schuh

20121111-082354.jpgAls Fotograf & Grafiker von Eiswuerfel Im Schuh bin ich zusammen mit der Athletin ‚Din‘ immer auf der Suche nach der nächsten sportlichen Herausforderung und den interessantesten Bildmotiven. Außerdem kümmere ich mich darum, die hier vorgestellten und getesteten Produkte und Sportbekleidung interessant abzulichten. Neben meiner Fotografie bin ich oft selbst sportlich unterwegs. Ich sitze sehr gern im Rennradsattel oder schnüre als Alternativtraining auch schon mal hin und wieder die Laufschuhe. Schaut gern auch auf meiner Facebook-Seite vorbei, auf der ich immer wieder neue Eindrücke mit euch teile.

Als Triathletin & Autorin von Eiswuerfel Im Schuh bin ich zusammen mit meinem Sportfotografen immer auf der Suche nach der nächsten Herausforderung und neuen Bildmotiven. Als Julimädchen liebe ich die Sonne, das Meer und den Sand zwischen den Zehen, genieße aber auch die Ruhe auf meiner Yogamatte oder auf einem Surfbrett. Ich freue mich, mit dir auf FacebookTwitterPinterestInstagram und Google+ in Kontakt zu bleiben.

Co Authors :

30 Gedanken zu “Challenge Fuerteventura 2014 – Überglücklich im Ziel (Teil I)

    • Ganz vielen lieben Dank, Crrinea! Es war so unvergleichbar. Einfach ein wunderbares Erlebnis mit einem super Ergebnis, über das ich mich heute noch freue.

  1. Ja Wahnsinn! Zugegeben war ich schon länger nicht mehr auf deiner Seite und nun lese ich das!! HAMMER! Auf Fuerteventura mal eben den Halbironman gefinisht! Super und meinen herzlichen Glückwunsch!!!

    • Ich freue mich um so mehr, von dir zu hören. Ganz vielen lieben Dank! Nachdem ich in den vergangenen Jahren bereits an vier Mitteldistanzen teilnehmen konnte, war das aber mit Abstand die anspruchsvollste. Deshalb freut es mich auch so riesig, dass ich so gut durchgekommen bin.

  2. Wow, Gratuliere. Wahnsinnsleistung. Ein 70.3er steht auch noch auf meiner Liste der Dinge, die ich irgendwann im Leben noch machen will – ich darf es nur nich zu weit nach hinten schieben. Gratulation und Respekt, ich bin jetzt schon gespannt auf deinen Rennbericht

    • Ganz vielen lieben Dank. Ich kann es dir wirklich nur empfehlen. Es war mein fünfter und ich war nie begeisterter. Also nichts wie ran an die Vorbereitung. Es gibt für den Einstieg ja auch etwas einfachere Profile. Für den ersten gilt sowieso einfach ankommen und Spaß haben.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: