Ein Tee, der Beine macht

Kusmi Tea BOOST ist einer von mehreren Wellness-Tees, die es beim französischen Unternehmen Kusmi Tea, gibt – ein Tee, der auch müde Läufer wieder munter macht und einemden nötigen Schwung für den Tag liefert. Mit sehr viel Glück habe ich bei einer der zahlreichen Kusmi Tea Facebook-Aktionen eine Packung gewonnen und seither ist Boost mein täglicher Frühstücksbegleiter. 

Die Mate- und Grünteemischung ist durch Zimt, Ingwer, Kardamom und verschiedene Gewürze ein besonders aromathisches Trinkerlebnis, das nicht nur durch seinen „Boost-Effekt“ für beste geistige und körperliche Leistungen sorgt, sondern auch richtig gute Laune macht.

Mate-Tee wird in der südamerikanischen Volksmedizin magische Kräfte nachgesagt, die den Tee zum „Trank der Götter“ werden ließen. Den Überlieferungen nach, konnten die Indios tagelang unterwegs sein und sich dabei nur von Mate ernähren.
Das enthaltene Matein ist ein besonders mild wirkendes Koffein, das langsam und gleichmäßig an den Körper abgegen wird. Es macht dadurch nicht so hibbelig und die Leistungskurve bricht auch nicht so schnell ein, wie es häufig bei Kaffee der Fall ist (den ich im Übrigen wirklich überhaupt nicht mag).
Die positiven Eigenschaften des Grüntee sind dabei aber auch nicht zu unterschätzen.

Also genau das, was Läufer ab und an einfach brauchen, denn Vitamine und Mineralstoffe können dem Körper mit diesem Tee während des Sports auch direkt wieder zugeführt werden. Freue mich also jetzt schon, der Frühjahrsmüdigkeit zu zeigen, wo es lang geht!

Bild: PR

Als Triathletin & Autorin von Eiswuerfel Im Schuh bin ich zusammen mit meinem Sportfotografen immer auf der Suche nach der nächsten Herausforderung und neuen Bildmotiven. Als Julimädchen liebe ich die Sonne, das Meer und den Sand zwischen den Zehen, genieße aber auch die Ruhe auf meiner Yogamatte oder auf einem Surfbrett. Ich freue mich, mit dir auf FacebookTwitterPinterestInstagram und Google+ in Kontakt zu bleiben.

1 Gedanke zu “Ein Tee, der Beine macht

  1. Pingback: Top 5 meiner Zusatzmittelchen (Nahrungsergänzungsmittel) | Eiswuerfelimschuh's Blog

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: