Brooks in Mode

Darf man Laufsachen erst dann richtig gut finden, wenn sie optisch zu einem und seinen anderen Sachen passen, wenn sie chic aussehen und einen nicht gleich als Läufer verdächtigen, wenn man sie auch in der lauffreien Freizeit mit Freude trägt?

Die klare Antwort: ja, darf man, denn selbst die Runners World (int.) hat ein eigenes Wort für solche Läufer geschaffen; es sind die ’stunners‘ also ’stylish runners‘. Man kann als Läufer mittlerweile durchaus von Sportbekleidungsherstellern erwarten, dass sie für diese Zielgruppe auch passende Outfits parat haben und Brooks macht da einen guten Schritt in die richtige Richtung. So viel Spaß, wie man während seines Trainings hat, soll schließlich auch das Anziehen der passenden Sachen machen.

Mit meinem Testpaket sind vielfältige Kombinationen möglich, die chic, funktional und angenehm zu tragen sind:

Brooks Fashion - 1  Brooks Fashion  Brooks Fashion 

Brooks Fashion     

    Brooks Fashion  Brooks Fashion

Brooks Fashion  Brooks Fashion  Brooks Fashion  Brooks Fashion

1 HVAC Infiniti Mesh Cap, Utopia Thermal Hoodie, Glycerin Capri II, Launch, Infiniti Grid High Quarter Socken; Launch

2 Infinity Hybrid Wind Shirt, Seamless Arm Warmers, Glycerin Capri II

3 Infinity Hybrid Wind Shirt, Glycerin Capri II

4 HVAC Infiniti Mesh Cap, HVAC Synergy SS, Epiphany Skort

5 Utopia Thermal Hoodie, Epiphany Skort, Launch, Infiniti Grid High Quarter Socken, Launch

6 Nightlife Jacket*, Epiphany Skort

7 Nightlife Jacket, Glycerin Capri II, Launch, Infiniti Grid High Quarter Socken, Launch

8 HVAC Synergy SS, Seamless Arm Warmers, Glycerin Capri II, Launch, Infiniti Grid High Quarter Socken, Launch

9 Infinity Track Jacket*, HVAC Synergy SS, Glycerin Capri II, Launch, Infiniti Grid High Quarter Socken, Launch

10 Utopia Softshell Jacket*, Glycerin Capri II, Launch, Infiniti Grid High Quarter Socken, Launch, Adapt Glove*

11 HVAC Infiniti Mesh Cap, HVAC Synergy SS, Seamless Arm Warmers, Glycerin Capri II

12 Utopia Softshell Jacket, HVAC Synergy SS, Glycerin Capri II

13 Infinity Hybrid Wind Shirt, Glycerin Capri II

14 Infinity Hybrid Wind Shirt, Epiphany Skort, Launch

15 & 16 HVAC Infiniti Mesh Cap, Utopia Thermal Hoodie, Epiphany Skort, Launch

Meine Lieblingskombination besteht aus dem HVAC Infiniti Mesh Cap, Utopia Thermal Hoodie wahlweise je nach Wetterlage mit oder ohne Nightlife Jacket und der Glycerin Capri II.

Run Happy!

*Aus privater Sammlung.

Als Triathletin & Autorin von Eiswuerfel Im Schuh bin ich zusammen mit meinem Sportfotografen immer auf der Suche nach der nächsten Herausforderung und neuen Bildmotiven. Als Julimädchen liebe ich die Sonne, das Meer und den Sand zwischen den Zehen, genieße aber auch die Ruhe auf meiner Yogamatte oder auf einem Surfbrett. Ich freue mich, mit dir auf FacebookTwitterPinterestInstagram und Google+ in Kontakt zu bleiben.

12 Gedanken zu “Brooks in Mode

  1. Schöne Bilder!
    Das sieht alles sehr funktionell und sportlich aus. Aber einiges könnt ich mir (natürlich die Männerversion, denn in nem Rock will mich niemand sehen) durchaus in der Freizeit zum tragen vorstellen.

    • Hallo Karla, schön, dass du wieder vorbeigeschaut hast.
      Danke für deine Kritik, aber die Kamera ist absolut in Ordnung. Es handelt sich in den Bildern um stilistische Mittel, die ich mit einem Bildbearbeitungsprogramm erreicht habe und die natürlich nicht jeden Geschmack treffen können.

  2. Die Seamless Arm Warmers schaun interessant aus. Hast du sie schon soweit getestet, dass Du sagen kannst wann sie gut zur Anwendung kommen?

    • Hallo Sebastian, die Anwendung hat für mich zwei entscheidende Vorteile: ich trage sie sowohl beim Laufen wie auch beim Radfahren. Ich brauchte dann kein Langarmshirt anzuziehen und falls es mir zu warm wird, kann ich sie einfach nach unten zu den Handgelenken schieben. Auf dem Rad sind solche Kombis besonder günstig, da man im Trikot wenig Stauraum hat und nicht extra anhalten muss, um sich ein Shirt auszuziehen. Außerdem sind sie gut, wenn man unter einer Jacke ein Shirt oder Top trägt und es noch zu warm ist, um ein weiteres, langes drunter zu ziehen. Geht mir häufig bei Regensachen so, die immer eher etwas wärmer sind.

  3. Liebe Din,
    da hast Du Dich ja wirklich fleißig umgezogen. Danke dafür! Ich finde die Kollektion wirklich toll und bin gespannt was Du über den Laufrock berichten wirst. Gerade da scheiden sich ja die Geister. Ich habe -noch- keinen… bin aber am überlegen. Na ja… und das schon seit ein paar Sommern. *grins* Also, wenn´s dann mal Zeit (und Temperatur) für den Rock ist bitte ich um einen Beitrag im Blog! Ich freu mich schon.
    Viele Grüße!
    Claudi

    • Liebe Claudi, lieben Dank für´s Vorbeischauen und für dein Interesse an dem Rock! Ja, klar, ich werde berichten und soviel schon einmal vorweg, ich mag den Rock doch sehr und werde mir sicher für den kommenden Sommer den ein oder anderen kaufen – zum Radeln, für die Freizeit und natürlich für´s Laufen.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: