Alte Liebe rostet nicht – moving comfort Sport-BH Empfehlung

Seit diesem Frühjahr trage ich den Juno BH von moving comfort mit aller größter Begeisterung, denn er hat mich nicht nur erfolgreich durch einen Marathon und Halbmarathon gebracht, sondern unterstützt mich auch bei harten Antritten, bei Intervallen sowie Tempoeinheiten. Aber nicht nur das, sondern auch die Träger, die per Klettverschluss vorn verstellbar sind, der Komfort, das Material, die Verarbeitung und der Halt darin überzeugen voll und ganz. Deshalb dürfte es nicht verwundern, dass ich mir nun noch weitere Modelle zugelegt habe.

moving comfort ist für mich der Inbegriff für gut sitzende Damensportbekleidung, auch wenn es oder vielmehr gerade wenn es um das ‚Darunter‘ geht. Nicht nur Sport-BHs habe ich mittlerweile, sondern auch Tops und weitere Teile, die ich immer wieder gern zum Yoga, zum Laufen und Radfahren trage. Der ‚Bra Finder‘ hat mir unter anderem auch die folgenden zwei Modelle empfohlen, die ich, obwohl sie zur Kategorie ‚high & medium impact‘ gehören, aufgrund ihres Schnittes und Komforts auch für meine Pilates- & Yogastunden sowie zum Radfahren verwende.

Serena

Diesen nahtlosen BH in Form eines Racer Back Tops gibt es in vier verschiedene Farben, ich habe ihn in ‚Celestial‘, ein dunkles Blau. Serena unterstützt durch dicht gewebtes Material und vorgeformte Cups sehr angenehm und kann bei mittleren Intensitäten eingesetzt werden (medium impact) wie man sie beim Radfahren, Wandern, Power Walking hat.

Silbergarn wurde zur Geruchsminimierung eingearbeitet, was dieses Modell auch ideal für sehr heiße Temperaturen macht.

   Moving Comfort Serena Sport BH (2)   Moving Comfort Serena Sport BH (3)   Moving Comfort Serena Sport BH (4)

Das Bündchen am unteren Rand ist so breit geschnitten, dass es trotz seiner Festigkeit, die vor verrutschen schützt, nicht einschnürt oder scheuert.

Im Rücken- und Trägerbereich ist das Material so gewebt, dass der BH an diesen Stellen besonders atmungsaktiv ist. Ich hatte bis jetzt nicht das Gefügl, dass er auch beim starken Schwitzen durchgenässt wäre.

Phoebe

Dieses Modell ist in drei Farben erhältlich, ich entschied mich auf der Berliner Marathonmesse ‚Vital‘ für Celestial Heather, ein meliertes Blau-Grau. Obwohl Pheobe wesentlich fester verarbeitet ist als der Top ähnliche Serena BH schnürt und engt er nicht ein. Als klassischer ‚high impact‘ Sport BH stützt er auch bei intensiven Bewegungen, ist aber genauso atmungsaktiv und bequem wie Serena.

   Moving Comfort Phoebe Sport BH    Moving Comfort Phoebe Sport BH   Moving Comfort Phoebe Sport BH

Beide Modelle lassen sich unter einem T-Shirt tragen, ohne sich wie ein normaler BH abzusetzen. In Kombination mit einem Tank Top funktionieren sie auch sehr gut, da man eher vermuten würde, ein zweites Top drunter zu tragen.

Als Triathletin & Autorin von Eiswuerfel Im Schuh bin ich zusammen mit meinem Sportfotografen immer auf der Suche nach der nächsten Herausforderung und neuen Bildmotiven. Als Julimädchen liebe ich die Sonne, das Meer und den Sand zwischen den Zehen, genieße aber auch die Ruhe auf meiner Yogamatte oder auf einem Surfbrett. Ich freue mich, mit dir auf FacebookTwitterPinterestInstagram und Google+ in Kontakt zu bleiben.

0 Gedanken zu “Alte Liebe rostet nicht – moving comfort Sport-BH Empfehlung

  1. Ich bin auch ein totaler Fan von Moving Comfort und finde nicht nur die BHs klasse, sondern auch die Lauf- und Fitnessklamotten! Mein privater Favorit ist der Rebound Racer in klassischem Grau!! Yeah… so sportlich und irgendwie american. Einfach super!!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: