Matcha – Der Tee mit dem grünen Kick

Regelmäßig Grüntee zu trinken kann nicht nur die sportliche Leistungsfähigkeit erhöhen, wenn man ihn insbesondere vor Trainingseinheiten trinkt, sondern hat auch viele andere positive Eigenschaften, wie sie zum Beispiel auch der Tee Papst darstellt. Matcha-Tee ist zermahlener Grüntee, der in Form eines hauchfeinen Pulvers im Gegensatz zu „normalem“ Grüntee eine Vielzahl an Vitaminen, Mineralstoffen und sogar Aminosäuren mitliefert.

Der belebende Effekt des Matcha Tees wird durch den Koffeingehalt, der um ein Vielfaches höher ist als im „normalem“ Grüntee und Kaffee, erzielt, jedoch wirkt Matcha durch die enthaltenen Aminosäuren ausgleichend und konzentrationsfördernd. Zudem hilft das Pulver die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken, regt den Stoffwechsel an und senkt die Blutzucker- sowie Cholesterinwerte.

Matcha kann in ganz unterschiedlicher Weise zubereitet werden – traditionell mit heißem Wasser übergossen und einem Matcha-Besen schaumig aufgeschlagen; als Eistee mit weiteren Zutaten vermengt; als lieblicher Smoothie mit Honig und Joghurt für den kleinen Hunger zwischendurch; als wärmender Matcha Latte mit Sojamilch; als Matcha-Milchshake mit passender Eiscreme; kann aber auch eine interessante Note in fruchtige Süßspeisen oder Gebäck bringen.

Demnächst werden hier auch einige Rezepte, in denen Matcha verwendet wurde, zu finden sein, für die AIYA Tee die Grundlage ist. AIYA widmet sich seit mehr als 120 Jahren der Herstellung von Matcha und ist weltweit der erste Matcha-Produzent mit Bio-Zertifizierungen und bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Variationen an.

Wenn es dann doch einmal etwas ruhiger und entspannter zugehen soll, beispielsweise am Abend vor dem Zubettgehen, empfiehlt sich der Løv Organic Tee ‚Løv is Zen‘, eine Kräuterteemischung, die Rooibos, Apfelstücke, Melisse, Brombeerblätter und natürliche Orangen- & Karamellaromen enthält.

Bild: PR
Bild: PR

Als Triathletin & Autorin von Eiswuerfel Im Schuh bin ich zusammen mit meinem Sportfotografen immer auf der Suche nach der nächsten Herausforderung und neuen Bildmotiven. Als Julimädchen liebe ich die Sonne, das Meer und den Sand zwischen den Zehen, genieße aber auch die Ruhe auf meiner Yogamatte oder auf einem Surfbrett. Ich freue mich, mit dir auf FacebookTwitterPinterestInstagram und Google+ in Kontakt zu bleiben.

Co Authors :

5 Gedanken zu “Matcha – Der Tee mit dem grünen Kick

  1. Schöner Artikel und sehr aussagekräftig. Habe im Netz mal danach gesucht und bin hier drüber gestolpert: – auch sehr viele Informationen zu diesem Tee.

    Viele Grüße
    Florian

  2. Pingback: Top 5 meiner Zusatzmittelchen (Nahrungsergänzungsmittel) | Eiswuerfelimschuh's Blog
  3. Sehr interessanter Post, vielen Dank für die Tipps! Hatte noch nie etwas von dem tollen Matcha gehört und die Løv-Organic Teemischung sieht auch total süß aus! Viele Grüße xxx

  4. Pingback: 4. Advents-Gewinnspiel mit Puma, imogti Matcha & Seeger aktiv CEP Strümpfe | Eiswuerfelimschuh's Blog
  5. Pingback: Energie! Scotty, Energie! (Rezept Energiegel) | Eiswuerfelimschuh's Blog

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: